Die Rover und Altpfadfinderstufe

In den Rovergruppenstunden werden größtenteils Projektarbeiten abgeschlossen. Das Ziel der Rover ist es zu lernen, mit Eigenverantwortung und Eigeninitiative erfolgreich zu arbeiten.

 

Die Roverstufe ist für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 18 bis 27 Jahren ausgelegt. Das System der Prüfungen unterscheidet sich ein wenig von dem, der Jungpfadfinder und Pfadfinder. Projektarbeit und eigenständiges Arbeiten sind hier die Vorraussetzungen um erfolgreich zu sein. Die Rover eines Stammes werden als „Roverrunde“ bezeichnet.

 

Die Rovergruppenstunden finden jeden

Mittwoch von 18:30 Uhr bis 20:00 (20:30) Uhr statt

 

Die Altpfadfinder finden sich ab dem Alter von 27 Jahren zusammen. Eine richtige Gruppenstunde haben sie (zumindest in unserem Stamm) nicht. Sie geben sich eher organisatorischen Aufgaben oder leiten Gruppenstunden von jüngeren Altersstufen.

 

 

 

 

Rover mit Greifvogel

 

 

Rover in Mexiko